Spenden

Dir hat meine Arbeit weitergeholfen und du möchtest gerne etwas dafür zurückgeben? 

 

Deine Spende erlaubt mir meine Arbeit fortzusetzen (kostenlose Musik, Videos, Texte & mehr) und so eine Bereicherung für viele Menschen zu sein! 

Danke dir von Herzen!


Kurzvita

Musik und Klangarbeit

Fortbildung "Angewandte Stimmphysiologie" am

Lichtenberger Institut 

  • "Harfe und Heilung" Workshop bei Uschi Laar

CD


Körperarbeit

  • Taiji und Qigong

Design

  • Grafikdesign-Ausbildung und Diplom Bildende Kunst an der Freien Kunstakademie Mannheim 
  • Freelance Artist bei Camac Harps France

Sing your song

Ich bin Caro und meine große Liebe ist die Welt der Musik und der Klänge. Alles ist Klang. Das Universum schwingt! Klang berührt uns tief und hat die Fähigkeit uns wieder mit uns selbst zu verbinden und Körper, Geist und Seele in Harmonie zu bringen. Ganz besonders fasziniert mich dabei die menschliche Stimme. Sing your Song - sei du selbst, mach dein Ding, sing das Lied deines Herzens. Der Name meiner Website hat viele Bedeutungsebenen.

 

Ich liebe Hawaii, Asien, schöne Bilder und Klänge, Blumen und Edelsteine, die Wunder der Natur, die Poesie der Worte... Ich liebe es, mich auszudrücken und erlebe die Welt fotografierend, designend, schreibend, singend, improvisierend. So folge ich meiner inneren Führung, wohin auch immer sie mich tragen möchte und freue mich, auf diesem Weg auch andere Menschen zu inspirieren. 

 

"Nicht durch Anstrengen, sondern durch Loslassen kommt die Kraft." 

 

Das begegnete mir auf vielen Ebenen meines Lebens. Im Tai Chi / Qi Gong, im Gesangsunterricht, im Alltag ... Alles ist miteinander verwoben, fließt ineinander und ergänzt sich wunderbar.

 

Als frustrierte Band-Sängerin mit Stimmproblemen fand ich 2007 nach einer langen Odyssee zur funktionalen Gesangspädagogik. Ein großes Aha-Erlebnis! Es ging erstmals ums Wahrnehmen und Spüren, um mich als Ganzes und nicht nur um meine Leistung als Sängerin. Es ging darum, mich anzunehmen, so wie ich bin. Es ging ums Loslassen. Ich war zutiefst dankbar, dass ich nach einer Weile wieder singen konnte und wollte Menschen ganzheitlich dabei helfen, ihre Stimme zu finden und über sich hinaus zu wachsen.

 

So musste ich nach meiner künstlerischen Diplomarbeit zum Thema Stimme einfach mehr über die komplexen Zusammenhänge zwischen Stimme, Körper und Geist erfahren. Also belegte ich die Fortbildung am Lichtenberger Institut für angewandte Stimmphysiologie und Instrumentalspiel. Dort lernte ich neben der Physiologie und klangorientierten Stimmpädagogik auch Techniken, die für das Instrumentalspiel sehr hilfreich sind. 

 

Dann habe ich nach über 3 Jahren des Trainings im Taijiquan (Tai Chi) das Zhineng Qiging - Wisdom Healing Qigong für mich entdeckt. Ich interessiere mich für verschiedene Formen der Körperarbeit, sowie die Themen Heilung durch Mindset, Bewegung und Klang.

 

Sehr inspiriert auf meinem spirituellen Weg hat mich meine Reise nach Maui, Hawaii - ein sehr kraftvoller Ort mit einer intensiven Energie. Wie ein Glückskeks zwei Wochen vorher schon voraussagte: "Bald wirst du eine lange Reise antreten, die dir neue Einsichten bringen wird." :)  

 

 

Ich wünsche mir, dass du deine eigene Schönheit und Größe erkennst. Du bist bereits vollständig und wunderbar, so wie du bist. Lass uns die Welt ein bisschen schöner und bunter machen!

 

Haola & Aloha Mahalo,

Caro

 

P.S. Da ich immer wieder auf Reisen bin und gerne fotografiere geht es hier

>>zur Reise-Gallerie.



Spielen nach Gehör

Ich erinnere mich noch sehr gut an meine ersten musikalischen Erfahrungen. Die Erkenntnis mit drei Jahren, dass dem Glockenspiel die Halbtöne fehlen und das befriedigende Gefühl, plötzlich auf dem Keyboard alle Töne spielen zu können. Da wurde es richtig interessant ...  >>weiterlesen

Caro und die Instrumente

Ich spiele nicht nur Harfe, sondern so ziemlich jedes Instrument, das ich in die Finger bekomme. Daraus entstand dann auch die Youtube Reihe "Instrumente im Test", bei der ich mich den exotischeren Instrumenten widme und diese vorstelle.

Mein allererstes Instrument war ...

>>weiterlesen

 

So kam ich zur Harfe

Ich bin ein Mensch, der seinen Eingebungen und seiner inneren Führung vertraut. Dadurch geschehen wunderbare Dinge in meinem Leben. So kam ich auch zur Harfe. Zuerst war es ein Gedanke. Wie würde es sich anfühlen, Harfe zu spielen?

>>weiterlesen

 



Hast du Lust, hinter die Kulissen zu schauen?

Viele Menschen sagen zu mir: "Was du machst ist so toll, aber ICH könnte das niemals!" Meine Antwort ist: Doch, du kannst es, wenn du dich dafür entscheidest, diesen Weg zu gehen. Ich möchte dir Mut machen!

 

Aus der Ferne sieht immer alles einfach aus, doch auch bei mir gab es genug Hindernisse, die ich auf meinem Weg zur Singer-Songwriterin überwinden musste. Hättest du zum Beispiel gedacht, dass ich, bevor ich zur Harfe gekommen bin, Cello gespielt habe - so richtig klassisch nach Noten? Oder das ich nicht gleichzeitig ein Instrument spielen UND singen konnte? Hier teile ich >>meine musikalische Geschichte mit dir.



Künstler-Interview

Marie: Willkommen zum Start meiner Interviewreihe mit verschiedenen Künstlern. Sie sprechen mit mir über ihr kreatives Schaffen, über ihre Schwierigkeiten und Visionen und natürlich über den Schwellentroll.

Heute darf ich Carolin Nobles im Interview begrüßen. Sie hat sich mit ihrer wundervollen Musik als Künstlerin selbstständig gemacht und spricht heute mit mir über ihren Weg:

 

>>Künstler-Interview Carolin Nobles bei Schwellentroll

Contact

Carolin Nobles, Singer & Sound Healer

113 Duncan Terrace,

Wellington 6022, New Zealand

Newsletter

Social Media

Donations

I inspired you and you want to give something in return? 

 

Thank you so much for your support!

 

 


I do not claim to be a medical practitioner, nor do I promise to diagnose or cure any illness. You agree to take full responsibility for your own health and well being.